wAS IST ACHTSAMKEIT                           

Achtsamkeitstraining ist, den Empfindungen im gegenwärtigen Moment mit möglichst großer Aufmerksamkeit und Offenheit zu begegnen. Das klingt zunächst einfach. Doch gerade in der Hektik des Alltags vergessen wir oft, im Hier und Jetzt zu leben und widmen uns stattdessen gestresst unseren Zukunftsplänen oder verlieren uns in Grübeleien über Vergangenes. Durch Achtsamkeitstraining lernen wir, uns ganz auf uns zu konzentrieren. Wir werden uns selbst wieder bewusst. Und dies hat wie aktuelle wissenschaftliche Studien zeigen positive Auswirkungen auf unser psychisches Wohlbefinden und unseren Körper. Achtsamkeit hilft bei der Bewältigung aller Art von Stresssyndromen, bei chronischen Schmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen, Eß- und Angststörungen und bei Depressionen. Bei gesunden Menschen stärkt Achtsamkeit das allgemeine Wohlbefinden und erhöht die Lebensqualität. Achtsamkeitsübungen verbessern zudem die Aufmerksamkeitsleistung. Wir lernen, uns besser zu konzentrieren. Und vor allem unterstützen uns die Übungen dabei, in einen bewussten und liebevollen Kontakt mit uns selbst und unserem Leben zu kommen.  

 

 

VON ECKHART TOLLE

 

Eckhart Tolle führt in seinen Vorträgen, in seiner ihm typischen Weise mit Ernsthaftigkeit aber auch mit unvergleichlichem Humor zur Erfahrung der Fülle unseres Seins. Er beschreibt, wie wir uns normalerweise an der Oberfläche bewegen, nicht in Kontakt sind mit dem Sein, mit dem was in der Tiefe liegt. Wir warten ständig darauf, dass etwas Interessantes passiert, sind immer unterwegs zum nächsten Moment, in die Zukunft. Es ist wichtig, zu erkennen, dass diese Zukunft gar nicht existiert, sondern nur ein Gedanke ist und eben dieser Gedanke im JETZT gedacht wird. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit nach Innen richten, dann kommt in der Tiefe das Sein zum Vorschein, es wird als unbegrenzter Raum spürbar. Was ist dieses Sein? Es ist ein Mysterium, das sich gedanklich nicht erfassen lässt. Es ist das, was wir wirklich sind das ewige, zeitlose Sein - jenseits von Gedanken und Erscheinungen, immer Hier und Jetzt.

 

Unsere Art zu leben, zu arbeiten, miteinander in Kommunikation zu treten, hat Einfluss auf unseren Körper und Geist. Achtsamkeit ist ein sehr wirksames Gegenmittel für den Stress und die Hektik unserer Zeit. Sie erlaubt uns, innezuhalten und uns unseres Lebens wieder bewusst zu werden. Achtsamkeit, Meditation und Entspannung helfen uns, unsere psychische und körperliche Gesundheit zu erhalten oder wieder zurückzugewinnen. Sie führen zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude.